Deutsch

Der Chodský pes (auch Chodenhund oder Chodenländer Hund genannt) ist eine sehr junge Hunderasse und stammt aus der Tschechischen Republik.

Die Rasse ist von der FCI leider nicht anerkannt, jedoch von der Tschechischen Kynologischen Vereinigung ČMKU anerkannt.

Geschichte

Die Vorläufer dieser tschechischen Hunderasse bewachten im Gebiet Chodsko ( Chodenland = damalige Landesgrenze von Böhmen und Bayern) Haus, Hof, halfen und das Grenzgebiet. Es ist bekannt das die Geschichte des Chodsky pes in Teschechien bis ins 14te Jahrhundert zurück führt. Erst Züchtungen gab es Anfang des 16ten Jahrhunderts. Da diese Rasse sehr alt ist, geht man davon aus dass der Chodsky pes einer der Vorgänger des Deutschen Schäferhundes ist. Ende des 20. Jahrhunderts wurde mit wenigen Tieren begonnen, diese Rassen wieder neu aufzubauen. Als Gründer der Rasse gilt Jan Findejs. 1984 wurden der Rassestandard und die Hunderasse Chodský pes in Tschechien anerkannt, 1985 fiel der erste Wurf.

Rassestandard

Der Chodský pes ist ein mittelgroßer Hund, (Widerristhöhe Rüden 52-55cm, Hündinenn 49-52 cm) mit einem Gewicht zwischen 16 bis 25 kg. Typisch für die Hunde ist ihr langstockhaariges Fell (5-12cm lang) mit dichter Unterwolle, schwarz mit braunen Abzeichen über den Augen, Wangen, Unterseite Hals, Beinen und Pfoten. Schäferhundtypisch sind die kleinen dreieckigen, eng beieinander stehenden Ohren, die nach vorn zeigen.

Wesen

Der Rassestandard beschreibt den Chodenhund als sehr temperamentvoll, leicht erziehbar, lernwillig und von angenehmen Wesen.

Der Chodský pes gehört zu den Gebrauchshunden. Er wird verwendet als Schutzhund, Weidehund,  Bergungs- und Rettungshund im Lawinensuchdienst und auch im Hundesport. Außerdem eignet er sich als Familienhund.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>